mtm ingenieurgemeinschaft

planen und bauen im bestand • umweltberatung • gefahrstoffe


Hinweise für die Bewertung und Maßnahmen zur Verminderung der PAK-Belastung durch Parkettböden mit Teerklebstoffen in Gebäuden

Fassung April 2000


[index] >>

 

Einleitung

1.

Geltungsbereich

2.

In Bezug genommene Regelungen

3.

Bewertung

4.

Ermittlung der PAK-Belastung in Räumen und Empfehlung expositionsmindernder Maßnahmen

5.

Maßnahmen zur Verminderung der PAK-Belastung in Räumen

 

5.1

Grundsätze

 

5.2

Verfahren

 

 

5.2.1

Übersicht

 

 

5.2.2

Abdichten des Parkettbodens

 

 

5.2.3

Entfernen des Parkettbodens

 

5.3

Erfolgskontrolle

6.

Arbeitsschutzmaßnahmen bei Arbeiten an PAK-belasteten Parkettböden

 

6.1

Grenzwerte und Einstufung

 

6.2

Organisatorische Schutzmaßnahmen

 

6.3

Technische Schutzmaßnahmen

 

6.4

Persönliche Schutzausrüstung / Hygienemaßnahmen

 

6.5

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

 

6.6

Reparaturarbeiten kleineren Umfangs

7.

Entsorgung PAK-haltiger Abfälle

 

Anhang 1

Übersicht über die wichtigsten Rechtsvorschriften und Regelwerke, die bei Arbeiten an PAK-belasteten Parkettböden zu beachten sind

Anhang 2

Technische Regeln und Analyseverfahren zur Bestimmung des BaP-Gehalts im Klebstoff und Hausstaub

 

[index] >>










mtm ingenieurgemeinschaft

Reichstraße 37-39

tel:  0208 - 41 13 43

45479 Mülheim/Ruhr   

fax: 0208 - 41 14 42

www.mtm.de


Diese Seite:

Diese Seite drucken


Drucken

Diese Seite bookmarken

Diese Seite als Link versenden

Versenden